BBB - Bürger gegen den Windwahn im Bergwinkel

Page 3 of 5

Zerstörte Wälder – “Sauberer” Strom?

s. Vortragsbericht   Am Freitag dem 16. September 2016 spricht Harry Neumann  (Bundes- und Landesvorsitzender Hessen der NATURSCHUTZINITIATIVE e.V.) ab 19.30 h zum Thema Natur, Mensch & Landschaft als Opfer  einer falschen Energiepolitik Von der “Energiewende” zum “Biodiversitäts-Desaster” Die Veranstaltung… Continue Reading →

Den rot-grünen Raubzug an Natur, Landschaft und Bürgervermögen stoppen!

Erst unlängst haben die Schlüchterner Grünen die Bürger mal wieder mit dem Mythos vom angeblichen Nutzen der Windkraft traktiert. Da Ideologen von Natur aus faktenresistent sind, wenden wir uns an die Bürgerinnen und Bürger, die sich ihren gesunden Menschenverstand bewahrt… Continue Reading →

Gut besuchte Veranstaltung zum geplanten Windindustriegebiet Breitenbach

Der Saal im Landgasthof Weining zu Breitenbach platzte förmlich aus allen Nähten. Die FDP Schlüchtern hatte gerufen und v.a. betroffene Breitenbacher und Schlüchterner kamen, um dem Vortrag von Rolf Zimmermann zu lauschen, dem Vorsitzenden des Landesverbandes Vernunftkraft Hessen e. V…. Continue Reading →

BürgerBewegung Bergwinkel fordert Windkraft-Moratorium – Stadtverordnete könnten haften

Angesichts sich häufender Meldungen über von Windkraftanlagen ausgehende schwere Gesundheitsrisiken für Mensch und Tier fordert die BürgerBewegung Bergwinkel einen vorläufigen Stop (Moratorium) des Baus solcher Anlagen in unserer Region,  bis gesicherte Erkenntnisse über deren langfristige Wirkung auf lebende Organismen vorliegen.

Hinterfotziger WKA-Betreiber bringt Steinaus Bürgermeister auf die Palme

Steinaus parteiloser Bürgermeister Malte Jörg Uffeln ist schwer verärgert über das Vorgehen der Dresdener Firma eno energy GmbH, die den Stadtteil Sarrod ohne Rücksprache mit ihm und den demokratischen Gremien mit einem Wind-“Park” genannten Spargelfeld verschönern will. „Hinter meinem Rücken,… Continue Reading →

Neues “Waldsterben” durch rot-grüne Waldkiller

Es sind über den Daumen gepeilt genau die Leute, die im Kampf gegen das “Waldsterben” in den 1980er Jahren politisch sozialisiert wurden bzw. im Windschatten dieses Kampfes an die Hebel der Macht gelangten, die dem Wald heutzutage mit Rotorblättern an… Continue Reading →

Bayerischer Verfassungsgerichtshof bestätigt 10-H-Abstandsregel – wann folgt Hessen?

In Hessen gilt noch immer die überholte, da unflexible 1000-m-Abstandsregel von Windrädern zu Siedlungen. Sie gilt sowohl für alte Mühlen von 60 m wie für moderne WKA von 200 m Höhe. Bekanntlich trägt z.B. Infraschall umso weiter, je höher das… Continue Reading →

Spessart wird Windindustriepark – und die Lokalpolitik schleicht sich aus der Verantwortung

aus einer Pressemitteilung des Dachverbands Gegenwind MKK / Naturpark Spessart: Laut dem Entwurf des Regionalplans Südhessen aus 2014 sollen ca. 3.500 ha im Naturpark Hessischer Spessart als Vorrangflächen für Windkraft ausgewiesen werden. Das bietet nach üblicher Abschätzung Platz für ca…. Continue Reading →

BUND zieht den Schwanz ein – Enoch zu Guttenberg darf enge Verbindung zur Windwahn-Lobby weiter anprangern

Enoch zu Guttenberg darf dem BUND weiter vorhalten, die Interessen des Naturschutzes beim Ausbau der Windkraft zu verraten. Der BUND sei über viele seiner führenden Persönlichkeiten zu eng mit der Windenergie-Lobby verquickt, um Naturschutzinteressen noch glaubwürdig vertreten zu können. Für… Continue Reading →

BBB: Keine weiteren Windkraftanlagen

aus den Kinzigtalnachrichten vom 29. Februar 2016 Liberale sollen nach Ansicht von Neuroth Farbe bekennen Die Bürger-Bewegung Bergwinkel (BBB) will keine weiteren Windkraftanlagen im Schlüchterner Land akzeptieren. Dies erklärt ihr Sprecher Hans Konrad Neuroth in einer Pressemitteilung. „Nachdem oberhalb von… Continue Reading →

Neue Erkenntnisse über Infraschall-Wirkung durch Windkraftanlagen

Das folgende Video in engl. Sprache ist mit dt. Untertiteln versehen (ggf.  in der Taskleiste am Unterrand des YouTube-Fensters über das 4. Anklick-Ikon von rechts einschalten). .

BUND – Naturschützer oder Agenten der Windwahnindustrie?

Hier der heiß diskutierte Plusminus-Beitrag vom 5. August 2015: Hierzu ergänzend auf vernunftkraft.de: Die Propaganda der Windkraftlobby, wonach die sogenannte „Energiewende“ und speziell die Windkraftindustrie dem „Klimaschutz“ dienten, bleibt in diesen ansonsten aufschlussreichen 14 Minuten leider unwidersprochen. Deshalb noch einmal explizit und… Continue Reading →

Windräder: Gefahr für Herz & Hirn?

In höchstem Maße bedenklich sei der Fakt, dass die Frequenz des Infraschalls der des menschlichen Gehirns entspricht, das sämtliche Vorgänge koordiniert und Informationen verarbeitet. Durch seine Eigenschaften gelinge es dem Infraschall, die im Schlaf zur Ruhe gekommenen Hirnzellen wieder anzuregen,… Continue Reading →

“Das Leben unterm Windrad ist ein Vegetieren unterm Windrad”

… sagen Matthias und Alessandra Eck aus dem Ostalbkreis und berichten von ihrem Leben und Leiden mit nur wenige hundert Meter entfernten Windrädern. Als bei ihnen 2006 erste Windräder aufgestellt wurden, “haben wir uns noch nicht viel dabei gedacht”, erzählt… Continue Reading →

Al Wazirs Infraschallmärchen aus 1001 Nacht

Wir wiesen schon Anfang März darauf hin, dass nach Überzeugung kritischer Wissenschaftler bis zu 120 Breitenbacher durch Infraschall geschädigt werden könnten, sollte der geplante Windpark in Dorfnähe errichtet werden. Diese Zahl – um die 20% der Bevölkerung reagieren allergisch auf… Continue Reading →

« Older posts Newer posts »

© 2018 BBB – Bürger gegen den Windwahn im Bergwinkel — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenUp ↑