Damit man sich schon mal auf das Desaster einstellen kann, das uns demnächst blüht, hier eine zoombare Übersichtskarte des Schwindelwindindustrie-Gebiets:

 .
Als Zugabe gibt es noch eine Waldwanderroute zwischen Acisbrunnen und Brathähnchenfarm (GPX Track aufs Smartphone laden), bei der die Dinger weitgehend unsichtbar sind – außer an Standort 5, an dem man das Zerstörungswerk aus nächster Nähe begutachten können wird.
 .
Und hier ein Flug über das noch unangetastete Gebiet:
 .

wald01_36381 from Michael Bloch on Vimeo.